Image is not available
Digitale Naturapotheke

- einzigartige touchsoftware mit über 30.000 Mitteln
- übersichtliche Testlisten zum Schnelltest
- Überschwingen der digitalen Mittel auf Tropfen
- Anschluss an alle Bioresonanzsysteme möglich
Die Digitale Apotheke
Geht ein Mensch in eine Apotheke möchte er gerne 2 Dinge:

- eine kompetente Beratung und eine Arznei, die hilft, seine Beschwerden zu lindern.
- die Beratung sollte dabei möglichst konkret und um das Finden einer nachhaltigen Lösung bemüht sein
die Arznei sollte möglichst schnell und gut helfen und wenig bis keine Nebenwirkungen verursachen.

Mit APONATURA ist eine medizinsche Software entstanden, die diesem Leitgedanken folgt und ihn für den Bereich der Naturmedizin umsetzt. Sie enthält eine umfassende Bibliothek naturheilkundlicher Mittel aus Phytotherapie, Spagyrik, Homöopathie und Nosoden – sortiert nach Organsystemen, Meridianen und Indikationen.
Vorteile für Therapeuten
umfassende Bibliothek

- mehr als 30.000 digitalisierte naturheilkundliche Mittel
- viele homöopathische Mittel in D, C und LM
- Nosoden aus den Bereichen Umwelt, Stoffwechsel, Keime, Zähne und Gewebe von D4 bis D200
- Nativpräparate und Lebensmittel

intelligenter & einfacher Testbereich

- gut strukturierte Testlisten von namhaften Experten des Biofeedback
- Blocktestung (4,8 oder 16 Ampullen aufeinmal testen)
- Nachtestung der Testampullen des letzten Testes
- Testung von Potenzakkorden (D5 bis D200)
- Filterung von Belastungen durch mehrere Waben
Bibliothek & Testsoftware
Damit APONATURA auch wirklich seinem Namen als digitale Naturapotheke gerecht wird sind tatsächlich die unterschiedlichen natürlichen Arzneien nicht bloss als Datenbanknamen vorhanden sondern als tatsächliche digitale Frequenzmuster eingelesen worden (digitalisiert).

So können diese sowohl zu Testzwecken in einem Biofeedbackverfahren verwendet werden (Bioresonanztherapie, Kinesiologie, Elektroakupunktur, RAC – Pulstestung, Tensor etc.) – als auch zur Prägung von Fertigarzneien, Globuli oder Tropfen. Im Bereich des Biofeedback stehen Ihnen die Testlisten führender Experten zur Verfügung, damit Sie schnell und nach gut strukturiertem Schema vorgehen können.
PlayPause
1
2
3
4
Slider

APONATURA

umfassende Bibliothek

  • mehr als 30.000 digitalisierte naturheilkundliche Mittel
  • viele homöopathische Mittel in D, C und LM
  • Nosoden aus den Bereichen Umwelt, Stoffwechsel, Keime, Zähne und Gewebe von D4 bis D200
  • Nativpräparate und Lebensmittel

 intelligenter & einfacher Testbereich

  • gut strukturierte Testlisten von namhaften Experten des Biofeedback
  • Blocktestung (4,8 oder 16 Ampullen aufeinmal testen)
  • Nachtestung der Testampullen des letzten Testes
  • Testung von Potenzakkorden (D5 bis D200)
  • Filterung von Belastungen durch mehrere Waben

weitere Merkmale

  • Übertragung der Frequenzmuster auf Fertigarzneien und Globuli/Tropfen
  • Visualisierung der Patientenbeschwerden mittels Bilder & Meridianverläufen
  • universelle Anschlussmöglichkeiten zu anderen Biofeedbacksystemen
  • weltweite mobile Nutzung mittels windows laptop/tablet
  • gutes Preis – Leistungsverhältnis

 

Bild ist nicht verfügbar
Das elektrische Nervensystem

Eine Errungenschaft der modernen Medizin sind die vielfältigen Möglichkeiten, den Menschen oder Vorgänge im Menschen mittels elektrischer Apparate zu erfassen. Ein Beispiel hierfür ist die Messung der Herzaktivität mittels EKG oder die der Gehirnaktivität mittels EEG. Da die Natur unseres Nervensystemes elektrisch ist – also Reize im Körper elektrisch weitergeleitet werden – kann dessen Aktivität über Hautelektroden erfasst werden. Wir erhalten sozusagen ein biologisches Echo (Biofeedback) unseres Körpers.

Bild ist nicht verfügbar
Biofeedback in der Therapie

Die naturheilkundlich ausgerichteten Biofeedbackverfahren nutzen diese „Echofähigkeit“ des Körpers dazu, ein Frage – Antwort Spiel zu starten – nämlich herauszufinden, welche Frequenzmuster dem Organismus fehlen (Mangel) und welche ihn belasten. Das Hören von angenehmer Musik, die in uns eine Auschüttung von Glückshormonen verursacht ist ein Beispiel dafür, dass bestimmte elektromagnetische Wellen, die mit uns in Resonanz treten für uns individuell therapeutisch wertvoll sind.

Bild ist nicht verfügbar
Zukunftsweisende Medizin

So weiss man z.B aus der Neurologie, dass 10Herz Schwingungen eine beruhigende WIrkung auf Nervensystem und innere Organe haben können, da diese Frequenz dem Alpha Wellen Bereich des Gehirnes entspricht (Erholungsmodus). Wir sind davon überzeugt, dass das Wissen um die richtigen Frequenzen/Frequenzmuster und dessen therapeutische Umsetzung einen zukunftsweisenden Bereich der modernen Medizin darstellt, obwohl es derzeit von der klassischen Medizin noch nicht offiziell anerkannt wurde.

Slider